einen Porsche überholt

… oder wenn Laufschuhe erzählen könnten

Hallo Freunde des langen Laufes!

Ich bin der Hoka One One Clifton 2 und besonders bei den Langtretern und Ultraläufern beliebt. Leider ist es mir vergönnt gewesen einen Marathon zu laufen. Nach 3 Jahren 5 Monaten und 19 Tagen beende ich meine Karriere, ohne je einen Wettkampf bestritten zu haben. Dafür habe ich im Training gute Dienste geleistet und 7x die 30 km-Marke erreicht, der längste Lauf lag bei 36 km. Insgesamt waren es 38 Läufe mit 20 oder mehr km. In 117:57 Stunden und 76 Läufen bin ich 1.261 km gelaufen (5:37 min/km).

Doch auch ohne Wettkampf habe ich viel erlebt und kann einiges erzählen. Zu Weihnachten war ich beim Weihnachtpost-Verteilungs-Lauf im Einsatz. Auch in der Hoge Veluwe durfte ich laufen und bin dort immerhin auf 522 Höhenmeter gekommen. Einen Lauf habe ich sogar abgebrochen, da ich spontan zum Grillen und Bierchen eingeladen wurde. Beim traditionellen Frühstückslauf zu Gunsten von Kalangala durfte ich erleben wie Georg in Rekordzeit den Hinterreifen unseres Begleitfahrrades flickte und die ganze Truppe laufenderweise an der Fachhochschule schon wieder eingeholt hatte. In der Gruppe fällt das laufen einfacher und die Zeit und die Kilometer verfliegen im Nu. So auch bei einem Lauf durch die Dingdener Heide mit Petra, Helga, Björn, Markus, Simon und Martin oder der Testlauf mit dem Pacemakerteam für den 1. Bocholter Halbmarathon. Bei einem Trainingslauf habe ich sogar einen Porsche überholt. (Ok, es war in der Spielstraße, doch überholt ist überholt!)

Eine Laufkarriere hat nicht nur Sonnenseiten, Läufe die sich nach dem Techniktraining hölzern anfühlen oder Läufe mit Muskelkater gehören wohl dazu. Bei einem belalaSola habe ich nicht genug Gripp gehabt und mein Läufer stürzte im Winter auf einer glatten Brücke am Aasee. Ohne Frühstück bin ich auch gestartet, ok der Döner um 0.30 Uhr hat noch genügend Energie gegeben.

Podcast Running Home For Christmas: Maik Wollherr

Podcast: Running Home For Christmas: Maik Wollherr.

URL: https://anchor.fm/s/216c6328/podcast/play/24204823/https%3A%2F%2Fd3ctxlq1ktw2nl.cloudfront.net%2Fstaging%2F2020-11-19%2F1dece0b4-413f-9bc0-84b5-0900b7cbbdaf.mp3 Description:

Der Weihnachtssong für Läufer und Vorstellung eines klasse Typen:

Maik Wollherr ist nicht nur sehr ambitionierter Läufer, sondern auch ganz normal berufstätig, hat eine kleine Tochter und schreibt und produiziert nebenher Laufsongs. Wie geht das alles? Woher kommt die Zeit dafür?

Sein neustes Werk ‚Running Home For Christmas‘ bespricht er im Podcast mit Jan Fitschen.

– Was machen gegen ausgefallene Läufe? Richtig: selber etwas organisieren und dabei Bestzeit laufen.
– Deutschrap für Schulklassen im Corona-Chaos
– Laufen in Osterkappeln (wer kennt es nicht) und Berlin
– Jans Ambitionen für nen eigenen Scooter-Song
und vieles mehr.

Das Video zum Song ‚Running Home For Christmas‘

Der Song auf Spotify

Mehr zu Maik

Maik auf Instagram

Friedenslicht 2020 Bocholt

Tolle Aktion – Karte mit dem Friedenlicht aus Betlehem
Friedenslicht 2020 Bocholt  (inkl. kontaktlosen Abholstationen)

Das Volk, das in der Finsternis ging, sah ein helles Licht; über denen,
die im Land es Todesschattens wohnten, strahlte ein Licht auf.
(Jesaja 9,1)

Frohe Weihnachten!

Obst und Gemüse richtig lagern: Lagerungs-ABC

Lagererst du ein Obst und Gemüse richtig? Verhindere Vitalstoffverlust und das Lebensmittel weggeschmissen werden müssen. Es gibt interessantes zu lernen, bestimmt findest du auch noch ein oder mehrere Lebensmittel, die du ab heute richtig lagerst. Mehr dazu im Lagerungs-ABC:

Obst und Gemüse richtig lagern: Lagerungs-ABC | MehrWertKonsum

Corona-Hilfe-Aufruf – Kalangala e.V.

Covid19 greift weltweit um sich. Davon bleibt auch Uganda nicht verschont. Und die Ärmsten trifft es oft am schlimmsten. Während wir uns Gedanken über einen eingeschränkten Urlaub machen, geht es dort darum überhaupt genügend zu Essen zu bekommen.

Bitte unterstützt den Bocholter Verein Kalangala e.V. mit Spenden. Diese kommen direkt vorort an und werden zur Zeit bitter benötigt.

Der komplette Hilfe-Aufruf und weitere Hintergründe unter:

http://www.kalangala.de/news

Weite Wege wandern – Buchvorstellung online

Christine Thürmer stellt in einem Online-Vortrag ihr Buch und ihr leben als Langstreckenwanderin vor.

„Weite Wege Wandern – Erfahrungen und Tipps von 45.000 km zu Fuß“ mit

https://dringeblieben.de/videos/grenzgang-live-stream-weite-wege-wandern-erfahrungen-und-tip