Buchtipp – Trans-Amerika von Tom McNab

Mit dem Roman Trans-Amerika hat Tom McNab eine tolle und faszinierende Story geschaffen. Das Buch spielt im Jahre 1931 und die Geschichte handelt von einem Trans-Amerika-Lauf von Los Angeles nach New York.


Das Buch gibt es bereits sehr günstig gebraucht zu kaufen. Es gibt auch eine ältere Übersetzung aus dem Englischen mit dem Titel „Das Rennen“.

Jagd auf die Olympia Norm

Die Deutschen Katharina Steinruck (geb. Heinig) und Homiyu Tesfaye wollen morgen beim Frankfurt Marathon die Norm (Frauen 2:29:30 + Männer 2:11:30) für die Olympischen Spiele in Tokia laufen.

Das ganze wird morgen, am Sonntag, 27.10. von 10:00-14:00 Uhr live im TV beim HR übertragen.

Wettkampfversorgung: 7 Tage davor bis ins Ziel

Ein wenig Werbung für die eigenen Produkte, dennoch interessante Einblicke in die Ernährung 7 Tage vor dem Marathon.

Ja, stimme ich zu Pasta wird überschätzt. Von den neuesten Produkten der Firma Maurten wird nicht gesprochen (klar ist ein Konkurrenzprodukt). Doch die Gel Chips kann ich absolut empfehlen, ebenso wie den Refresher.

ein neues Magazin für Ausdauersportler: PODIUM

Auf www.podium-magazin.de könnt ihr ohne Versandkosten das Podium Magazin bestellen!

Mit am Start sind in dieser Ausgabe u.a. Laura Philipp, Tom Gröschel, Fabienne Königstein – Amrhein​, Sebastian Reinwand sowie große Bildergalerien in hochwertigem Druck.

Pro verkaufter Ausgabe wird 1 € an die Deutsche Sporthilfe gespendet.

PODIUM Magazin

Konstanze Klosterhalfen stellt Rekord über 5000 Meter auf

und noch ein neuer Deutscher Rekord!

Bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin blieb Konstanze Klosterhalfen über 5000 Meter in 14:26,76 Minuten mehr als 15 Sekunden unter der bisherigen Bestmarke von Irina Mikitenko aus dem Jahr 1999 (14:42,03).

Quelle: Konstanze Klosterhalfen stellt Rekord über 5000 Meter auf – SPIEGEL ONLINE

und ein passender Kommentar von Jens Peter im Greif Newsletter

Deutscher Lauf-Rekord: Die Berlinerin Nele Alder-Baerens legte im 24-Stunden-Lauf 251,227 km zurück

Die Berlinerin Nele Alder-Baerens legte im 24-Stunden-Lauf 251,227 km zurück und übertraf damit die 26 Jahre alte Bestmarke von Sigrid Lomsky.
Mit ihrer Leistung ist Nele Fünfte der Weltspitze und Beste 2019.

Quelle: Deutscher Lauf-Rekord: Die Berlinerin Nele Alder-Baerens legte im 24-Stunden-Lauf 251,227 km zurück. JoAnna Zybon berichtet

Bedeutung des Gehirns bei Ausdauerleistungen – Dr. Dr. med. Lutz Aderhold

Das Gehirn ist als Befehlsgeber und Steuerungszentrale  für Qualität, Quantität und Intensität der körperlichen Beanspruchung von Bedeutung.

weiteres im Bericht unter Bedeutung des Gehirns bei Ausdauerleistungen – Dr. Dr. med. Lutz Aderhold