No-Time-to-eat – Der Ernährungs-Podcast

Sarah J. Tschernigow aus Berlin macht einen fantastischen Ernährungs-Podcast.

Die kurzweilen Podcasts sind 20 – 25 Minuten lang und Sarah behandelt verschiedeneste Themen zu gesunder Ernährung. Wichtig ist ihr, das sich die Tipps auch gut in den stressigen Alltag integrieren lassen.

um was es bei Sarah im Online-Kurs geht, das sind auch Inhalte im Podcast – der Trailer zeigt um was es geht:

Trailer / Online-Coaching notimetoeat

⏰⏰ Gesund ernähren trotz wenig Zeit?🥘🍏Mach mit bei der kostenlosen 3-Tages-Mealprep-Challenge:>>> www.mealprep-kurs.de <<< 🍇🥑🍊Erfahre, wie du dich auch im stressigen Alltag gesünder ernähren kannst, wie du dich unterwegs perfekt versorgst und wie du dir in nur wenigen Minuten etwas Einfaches, Leckeres und Kalorienarmes zubereiten kannst. Mal ehrlich: Wie oft nimmt man sich vor, gesünder zu essen, weniger zu naschen, endlich abzunehmen? Und wie oft klappt es nicht, weil der Alltag dazwischen kommt? Wir haben tausende Termine, wir rennen von A nach B, es muss schnell gehen… also holen wir uns unterwegs etwas auf die Hand, oder essen in der Kantine. Das macht müde, träge, vielleicht auch dick. Mach kostenlos mit: www.mealprep-kurs.deIch bin staatlich anerkannte Ernährungstrainerin, Coach und arbeite selber rund um die Uhr und bin dauernd unterwegs. Mit einfachsten Methoden habe ich es geschafft, gesunde Ernährung dauerhaft umzusetzen. Ich zeige dir, wie!Du bekommst:✅ 3 Tage lang täglich ein Video + eine lösbare Challenge✅ Lösungen für Essen unterwegs, clever einkaufen und einfach kochen✅ tägliche Motivation und Tipps, wie du wirklich dranbleibst ✅ Zugang zur exklusiven Facebook-Gruppe TEAM no time to eat✅ 100% kostenlosFang einfach an: www.mealprep-kurs.de

Gepostet von NO TIME TO EAT am Donnerstag, 1. März 2018

 

Einfach mal Probehören und bei gefallen mit Itunes bzw. deinem Podcast-Programm abonnieren

Meine Lieblingsfolgen:

Folge 3: Gute und schlechte Lebensmittel

Folge 21: Mealprep mit zwei Zutaten

Folge 29: Gute und böse Fette

No-Time-To-Eat Podcast

 

weiterer interessanter Podcast:

DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN – Christian Bischoff

 

“Gesundheit und Fitness fängt vor der Haustür an” – Zukunftsstadt-Bocholt

Vortrag von Prof. Dr. Ingo Froböse in Bocholt am Samstag, 14.10.2017 um 11.00 Uhr Mensa Benölkenplatz

“Gesundheit und Fitness fängt vor der Haustür an” – Zukunftsstadt-Bocholt

Teilnahme ist kostenlos – Anmeldung unter Tel. 02871 217 65-650 (Zentrale Europa-Haus Bocholt) oder per E-Mail sschult@ewibo.de

Verhältnis Alkohol + Vitamine

Finde die Vitamine! 🙂

Alkohol ./. Vitamine

Heute beim Einkaufen, hat vor mir jemand das richtige Verhältnis von Vitamine zu Alkohol gefunden! 😉

Nee, im ernst, schon Wahnsinn wieviel Alkohol, da jemand kauft. Und ich dahinter mit meinen Bananen …

Hinter mir dann der nächste mit Cola und 6 Flaschen Wein.

Stichwort: Alltagsdroge Alkohol

 

Somatische Intelligenz

Thomas Frankenbach – Hören, was der Körper braucht

Somatische oder körpereigene Intelligenz beschreibt die Fähigkeit des Körpers,  über Signale der Bekömmlichkeit, Lust oder Aversion anzuzeigen, welches Verhalten gerade förderlich oder schädlich sein könnte.

Wichtigste Aussagen: „Nicht jeder braucht das Gleiche“ / „Jeder Mensch ist anders, und jeder isst anders“

Zum Thema Somatische Intelligenz und Sport schreibt er:

„Je häufiger sich ein Mensch körperlich kräftig durchbewegt oder einer regelmäßigen sportlichen Aktivität nachgeht, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er achtsammer wird für seine Somatische Intelligenz.“

Das kann ich aufgrund meiner eigenen Erfahrung bestätigen. Seit meinem Einstieg in der Lauferei hat sich mein Essverhalten und Gefühl für gutes und wertvolle Nahrung deutlich geändert. Obwohl dies vielleicht auch damit zu tun hat, das ich einfach älter geworden bin und mich mehr mit Ernährung beschäftigt habe.

Typisch Deutsch und für mich neu: Schon unter den Nationalsozialisten spielte das Vollkornbrot eine so große Rolle, das 1939 sogar ein Reichsvollkornbrotausschuss gegründet wurde. Das unter der Mitbeteiligung der Detuschen Gesellschaft für Ernährungsforschung (DGEF), dem Vorgänger der heutigen Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Interwiew mit Thomas Frankenbach auf achim-achilles.de

Das stellt Cola in einer Stunde mit Dir an

Vom ersten Schluck bis zum Zuckercrash: Süße Softdrinks schenken kurz Glück, saugen dem Körper aber wichtige Nährstoffe aus und machen fett. All das passiert in nur 60 Minuten.

Bericht auf welt.de

Das könnte dich auch interessieren:

Bitter Schokolade ./. Zucker

Ein Monat ohne Zucker

Bitter-Schokolade ./. Zucker

Die WHO empfiehlt für einen Erwachsenen maximal 25 Gramm Zucker pro Tag.

Bitter-Schokolade gilt als gesündere Alternative zu Vollmilchschokolade, doch auch dort gibt es schon erhebliche Unterschiede im Zuckeranteil. Von 70% zu 85% singt der Zuckeranteil um mehr als 50%. (von 35,7 auf 16,8 g) (siehe folgende Tabelle)

Im Vergleich zur Vollmilchschokolade werden die Unterschiede noch deutlicher. Um die gleiche Zuckermenge bei 85% Schokolade, wie bei der Vollmilchschokolade aufzunehmen, bedarf es schon der über 5-fachen Menge an Schokolade.

In Folge 45 des beVegt-Podcast erzählen dir Katrin und Daniel von ihrem Zuckerfrei-Experiment, das die beiden im Januar 2016 durchgeführt haben. Damals haben sie 30 Tage lang keinen Zucker gegessen – also keine Süßigkeiten, aber auch keine Süßungsmittel wie Agavendicksaft oder Ahornsirup und auch keine gesüßte Soja- oder Hafermilch und andere Lebensmittel mit zugesetztem Zucker. Sie verraten dir, wie es ihnen dabei ergangen ist, und geben dir Tipps, wie du selbst vom Zucker wegkommen kannst.

Ein Monat ohne Zucker