Corona-Hilfe-Aufruf – Kalangala e.V.

Covid19 greift weltweit um sich. Davon bleibt auch Uganda nicht verschont. Und die Ärmsten trifft es oft am schlimmsten. Während wir uns Gedanken über einen eingeschränkten Urlaub machen, geht es dort darum überhaupt genügend zu Essen zu bekommen.

Bitte unterstützt den Bocholter Verein Kalangala e.V. mit Spenden. Diese kommen direkt vorort an und werden zur Zeit bitter benötigt.

Der komplette Hilfe-Aufruf und weitere Hintergründe unter:

http://www.kalangala.de/news

Trainingskurs zum 2. Bocholter Halbmarathon

Die Laufsportabteilung der DJK SF 97/30 Lowick e.V. bietet auch in diesem Jahr einen Trainingskurs zum 2. Bocholter Halbmarathon an.

Der Trainingskurs ist ideal für alle die trotz oder wegen Corona laufen und am 2. Bocholter Halbmarathon erfolgreich teilnehmen wollen.

Nach dem Motto: „Ob live oder virtuell wir bringen dich ins Ziel!“ ist der Einstieg zum 12-wöchigen Trainingskurs ab sofort möglich.

Das gemeinsame Training wird auf die Teilnehmer/innen abgestimmt und beinhaltet u.a. Lauf ABC, Koordinations- und Bahntraining, Tipps zur Trainingsgestaltung und ein Training mit Gleichgesinnten in der Gruppe.

Auch der Trainingsbetrieb der Laufsportabteilung ruhte in der Hochphase der Corona-Beschränkungen. Mittlerweile findet das gemeinsames Vereinstraining unter Auflagen und mit einigen Einschränkungen wieder statt.

Die neuen Abläufe und Hygiene-Vorschriften haben sich mittlerweile eingespielt und auch die Kursteilehmer finden bei Laufsport 97/30 Unterstützung bei ihrem Training.

Der Einstieg ins Training ist ab sofort, jedoch nur mit Voranmeldung möglich.

Eine Infoveranstaltung wird es allerdings nicht geben. Die sonst auf der Veranstaltung präsentieren Inhalte werden auf Anfrage jedoch gerne unverbindlich per E-Mail zugeschickt. Bei Interesse Kontaktaufnahme per E-Mail: laufsport@djk-9730.de

Stadtbibliothek freut sich über Besucher

Die Stadtbibliothek hat wieder geöffnet.

Für die Zeit der eingeschränkten Öffnung gelten ab sofort neue Öffnungszeiten für die Stadtbibliothek Bocholt: Die Stadtbibliothek hat dienstags bis freitags von 10 – 12 Uhr sowie 14 – 18 Uhr geöffnet.

Quelle: Stadt Bocholt – Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands | presse-service.de

3x Bocholter Citylauf ohne alles

Heute wäre der 21. Bocholter Citylauf gewesen, eines unserer Lauf-Highlights im Jahr. Normalerweise ein Treffen mit vielen bekannten Gesichtern auf und an der Strecke und besonders später im Zielbereich sowie auf dem Marktplatz. Das alles gab es dieses Jahr leider nicht. 🙁

Seit 2003 stand ich jedes Jahr am Start und es wäre für mich der 18. Citylauf in Folge und der 22. Start (4x Doppelstarter) insgesamt gewesen. Im letzten Jahr konnte ich die 40 Minuten unterbieten und hätte das auch gerne in diesem Jahr versucht. Dazu war ich schnellster BTGler und der Sieger Hendrik Pfeiffer lies mich noch aus dem 3-Liter Erdinger Glas trinken.

Stattdessen habe ich mein Wettkampfoutfit angezogen, die Wettkampfschuhe aus dem Keller geholt und meine Start-Nr. angelegt. Immerhin ein Hauch von Wettkampffeeling.

Während wir uns sonst in den Straßen der Innenstadt gemeinsam warmgelaufen haben, musste dies in diesem Jahr alleine passieren. Kein Startschuss, keine Zuschauer, keine Musik, kein Abklatschen, kein Moderator, keine Fankurven, keine Trommelgruppen, keine Cheerleader, keine Verpflegungsstation, kein Chip, keine Startlinie, keine Ziellinie!

Immerhin bot sich mir so mal die Chance über die Schülerdistanz von 2,5 km zu starten. So gab ich mir selbst das auf die Plätze fertig los und ballerte so meine 2 Runden über den Asphalt von Zeisigweg, Stemmersheide und Mosse.

Nach 9:35 min und 2,52 km drückte ich auf die Uhr und beendete Lauf Nr. 1 des Virtuellen Wettkampfs #läuftinbocholt. In den nächsten Tagen stehen für mich dann noch die 5 und 10 km auf dem Programm.

Während ich diese Zeilen schreibe, ständen wir eigentlich gemeinsam am Bierstand auf dem Marktplatz und hätten ein Bier und einen Mantateller in der Hand. Wir würden uns gegenseitig feiern und anschließend in die Kneipen der Ravardistraße weiterziehen. Ich hoffe ich träume heute Nacht davon und freue mich wenn wir bald wieder gemeinsam laufen und feiern können.

Trainingskurs zum 21. Bocholter Citylauf

Nächsten Sonntag, 26.01. startet um 12.00 Uhr die Anmeldung für den 21. Bocholter Citylauf.

Für diejenigen, die gut vorbereitet am 02.05.2020 an der Startlinie stehen wollen, bieten wir einen 12-wöchigen Trainingskurs an.

Die Annmeldung müsst ihr alleine schaffen, beim Training helfen wir euch.

Weiteres auf unserem Infoabend am 3. Februar um 19.00 Uhr im Sportheim der DJK SF 97/30 Lowick e.V. Eichenallee 31 in Bocholt

Wir freuen uns auf Euch!

weitere Infos: Trainingskurs zum 21. Bocholter Citylauf – DJK SF 97/30 Lowick e. V.