Covid19 greift weltweit um sich. Davon bleibt auch Uganda nicht verschont. Und die Ärmsten trifft es oft am schlimmsten. Während wir uns Gedanken über einen eingeschränkten Urlaub machen, geht es dort darum überhaupt genügend zu Essen zu bekommen.

Bitte unterstützt den Bocholter Verein Kalangala e.V. mit Spenden. Diese kommen direkt vorort an und werden zur Zeit bitter benötigt.

Der komplette Hilfe-Aufruf und weitere Hintergründe unter:

http://www.kalangala.de/news

Corona-Hilfe-Aufruf – Kalangala e.V.

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.