Zum 6. Mal begebe ich mich auf einen Etappenlauf und lasse mich auf ein kleines Abenteuer ein.

Nach dem Rothaarsteig, dem West-Highland-Way in Schottland, dem Ahrsteig, dem Hermannsweg und einem Stück auf dem Jakobsweg von Köln nach Aachen geht es nun auf den Rheinsteig.

Bei den ersten beiden Läufen hat Kleins Wanderreisen die Hotels und den Gepäcktransport organisiert. Seit dem Aahrsteig bin ich einschließlich meinem kompletten Gepäck unterwegs und habe die Hotels selbst gebucht. Was ich benötige trage ich in einem Laufrucksack mit mir mit. Dies mache ich nun auch wieder und starte heute in Bonn.

Insgesamt ist der Rheinsteig 320 km lang und geht von Bonn über Koblenz bis Wiesbaden. Für die ersten Tage habe ich Hotels (mit kostenloser Stornierungsmöglichkeit) gebucht. Wie weit ich laufe und alles weitere lasse ich auf mich zukommen. Geplant ist möglichst im Laufschritt unterwegs zu sein, doch im Hinblick auf die zahlreichen Steigungen und dem vermutlich sehr heißem Wetter wird auch die eine oder andere Geh-/Wanderpassage dabei sein.

Hier berichte ich von unterwegs und hoffe euch ein paar Eindrücke vermitteln zu können. Gerne könnt ihr auch unterhalb der einzelnen Beiträge einen Kommentar hinterlassen.

Sollte eine Zeitlang mal kein Post erscheinen, macht euch keine Sorgen, vielleicht habe ich dann gerade kein Internet oder genieße gerade das unterwegs sein.

Auf geht’s zum Rheinsteig

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.