Stefan Kracht hat eine interessante App (Raceday.me) zum personalisierten Live-Tracking entwickelt. Bei großen Anbietern gibt es das in ähnlicher Form als „Abfallprodukt“ der Zeitmessung, doch diese App ist unanbhängig vom Zeitnehmer und auch für kleinere Marathonveranstaltungen (Wettkämpfe) einsetzbar, da eine individuelle Strecke hochgeladen werden kann. Zielzeiten können hinterlegt werden und so können die daheimgebliebenen oder die Zuschauer vor Ort genau verfolgen, ob wo du bist und ob du im Soll bist. Mehr Infos zur App gibt es im Podcast von Fatsboyrun (Folge 149). Leider gibt es die App bisher nur für IOS.

Raceday.me – The world’s first personalized race day live tracking

 

Raceday.me – personalisiertes Wettkampf-Live-Tracking

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.