Free to run ist eine sehr sehenswerte Laufdokumentation in der 3sat-Mediathek und erzählt die Geschichte des Laufsports von einer Sportart für „Spinner“ hin zum Volkssport.

Heute selbstverständlich eigene Frauenläufe, Frauen am Start von 5 km, 10 km, Halbmarathon und Marathonwettkämpfen und auch auf den Ultrastrecken, damals glaubten die Männer noch das wäre schädlich für die Frauen?! Und mittlerweile gibt es gemischte Rennen, die von Frauen sogar gewonnen werden.

Quelle: Free to run – Als Laufen noch verboten war

Free to run – Als Laufen noch verboten war – 3sat-Mediathek

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.