Laufen. Essen. Schlafen.: Eine Frau, drei Trails und 12700 Kilometer Wildnis

Christine Thürmer

Nicht direkt ein Laufbuch, jedoch finde ich Langstreckenwanderungen wie z.B. auf dem Appalachian Trail auch spannend. Christine Thürmer beschreibt in ihrem Buch, wie sie die Triple Crown of Hiking, also die drei längsten Weitwanderwege in den USA erwandert. Das sind neben dem Appalachian Trail, dem Pacific Crest Trail auch den mit Abstand längsten Trail, den Continental Divide Trail.

Das Buch geht in die Richtung von Hape Kerkelings Buch: Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg

Spannend an den Langstreckenwanderungen ist, das die Wanderer über mehrere Monate unterwegs sind und oft ihre Jobs kündigen. So auch Christine Thürmer, auch ihren Umgang damit erfährt der Leser in ihrem Buch.

The Big Trip – Blog von Christiane Thürmer
Christiane Thürmer im Interview bei DAS!

Dieser Deutsche läuft, wie van Gogh malte

Ein kleiner, dünner Läufer aus Deutschland, mit Tattoos und Schnauzbart, hat unlängst einen der wichtigsten Läufe der Welt gewonnen, den Transrockies Run in den USA

Florian Neuschwander ist als Erster im Ziel des legendären Transrockies Run in den USA. In sechs Tagen legte er 200 Kilometer und 6000 Höhenmeter zurück. Er gewann diesen Trail Run mit 26 Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten

http://m.welt.de/sport/fitness/article145827119/Dieser-Deutsche-laeuft-wie-van-Gogh-malte.html