Dr. Ulrich Strunz hat einen interessanten Artikel zum Sportlerherz geschrieben.

https://www.strunz.com/de/news/die-angst-vor-dem-sportlerherz.html

Hier und da ist immer noch Angst vor dem Sportlerherz vorhanden. Was man halt mal so gehört hat, ohne genauer nachzuforschen oder mal selbst zu denken.

Doch der Mensch ist ein Läufer und wenn vom Laufen das Herz größer wird dann ist das doch ein normaler Prozess. So wie beim Muskeltraining auch z.B. der Bizeps größer wird. Könnte es nicht sein, dass das Sportlerherz, erst das richtige, das normale Herz ist?

Dr. Strunz hat von verschiedenen Tieren die Herzgröße mit der Größe verglichen und stellte ähnliche Verhältnisse fest. Nur beim Menschen paßt das nicht.
Der Mensch ist das einzige Tier, bei dem die Herzgröße nicht auf der Linie liegt. Bei dem das Herz im Verhältnis zur Körpergröße zu klein ist.

Trägt man lt. Dr. Strunz die bekannten Sportler-Herz-Größen ein, … stimmt’s wieder.
Verstanden? Das Sportlerherz, das größere Herz, das an die Arbeit angepasste Herz, wäre dann das normale Herz.

Der Gedanke gefällt mir!

Sportlerherz

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.