Jörg Hoffmann hat seinen Traum wahr gemacht

Das BBV hat vor und nach seinem Marathon über Jörg berichtet. Nun war er auch im Fernsehn bei der WDR-Lokalzeit zum Interview.

Jörg Hoffmann bei der WDR Lokalzeit

11 Tage dauerte die Wanderung zum Base Camp und zum Start des Tenzing-Hillary-Everest Marathons. Für den Marathon benötigte Jörg 8:53 Stunden. Zum Vergleich die Bestzeit von Jörg liegt bei unter 3 Stunden. Das zeigt wie schwierig die Strecke war.

Jörg Hoffmann hat seinen Traum wahr gemacht. Der Bocholter ist gerade von dem Extremlauf auf 5300 Metern am Fusse des Mount Everest zurückgekehrt. Von dort hat er viele Geschichten mitgebracht:

Posted by WDR Lokalzeit Münsterland on Montag, 19. Juni 2017

Schreibe einen Kommentar