Hallo, ich bin der Skechers Go Run 3 und stamme aus Kalifornien, denn der Unternehmensitz von Skechers ist Manhattan Beach in Kalifornien. Skechers ist eher im Bereich Sneaker unterwegs und daher nicht so präsent im Laufschuhbereich. Doch wurde ich dennoch in Bocholt bei den Laufprofis in Bocholt gefunden und gekauft. Meine Laufkarriere endet nach 4 Jahre und 10 Tagen. Meine weichere Außensohle ist jetzt sichtbar abgenutzt, meine Dämpfung ist gefühlt nicht mehr gut genug und daher bin ich nach genau 800 km und 90 Läufen (Schnitt 8,9 km/Lauf) nun aussortiert worden. Insgesamt 68:28 Laufstunden liegen hinter mir, das macht einen Schnitt von 5:08 min/km.

Meistens waren für mich kürzere Läufe angesagt und nur 2x bin ich 20 km gelaufen. Auch Intervall war nicht so mein Ding, lediglich 9x ging es vom Tempo rauf und runter. Zu Beginn meiner Karriere habe ich immerhin 4.000 m in 16:22 min weggeballert und auch 1.000 m in 3:55 min hatte ich drauf. Triatlon, naja nicht ganz, doch zumindest bin ich zum Bahia gelaufen und habe im Spind gewartet, während mein Läufer das Schwimmabzeichen für das Deutsche Sportabzeichen abgelegt hat. Auch bei einem Bahntraining in Lowick bin ich im Belgischen Kreisel mitgelaufen. An einem Tag bin ich besonders ins Schwitzen gekommen und zwar bei einem Sommerlauf bei 35° (Bitte nicht nachmachen!). Markus und Martin haben mich begleitet. Mein Läufer hat sich extra Eiswürfel unter die Schirmmütze gepackt und das Singlet kam aus dem Kühlschrank. An zwei besonderen Tagen durfte ich auch laufen. Zum einen vor der Fahrt zu den Deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund (als Zuschauer) und vor der großen Geburtstagsfeier im Jahr 2019.

Zwar bin ich bei keinen Wettkämpfen gestartet, doch immerhin durfte ich die 16/14 Challenge Juni 2020, die progressive-running-challenge Oktober 2020 und Kreativ-Challenge Dezember 2020 der Laufsportabteilung des DJK SF 97/30 Lowick absolvieren.

Leider werde ich wohl Einzelkind bleiben und der Kauf eines Nachfolgers ist nicht geplant. Dennoch hoffe ich auf eine zweite Karriere als Hallenschuh.

Ein kalifornischer Laufschuh erzählt

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.